Tagebuch eines Abteilungsleiters

Hier verarbeite ich meine Erfahrungen aus der Arbeitswelt (Abteilung Ellenbogengesellschaft) vom ersten Tag an. All die schönen Ereignisse, Intrigen und Problemchen die so anfallen wenn man frisch und unverhofft einen Haufen Untergebene bekommt die selbst gerne Chef wären.

Freitag, Juni 02, 2006

Wie man sich die Zeit vertreibt ...

















Und so sieht die schnöde Realität aus:

Möglich gemacht durch das Triplehead2Go von Matrox.

So, keine Zeit mehr, muss zocken. :D

30 Comments:

At 8:53 vorm., Anonymous Tobias said...

Ist das Sonnenlicht, das da durch den Fensterspalt blitzt..?

 
At 12:51 nachm., Blogger Der Frischling said...

Ja, das Mistding stört den Spielgenuss!

Da ich die Abluft durch ein Rohr rausleite und ich noch kein Loch in die Wand gebohrt habe, muss leider ein Spalt offenbleiben ...

 
At 1:55 nachm., Anonymous Sandra said...

Musste aber ganz schön aufpassen, dass das mit dem Sonnenlicht nicht zuviel wird und Du am Ende noch zu Staub erfällst ...;-) ;-)

 
At 3:48 nachm., Anonymous Anonym said...

Uiuiui, ob wir so doch noch rausfinden können wer du bist... Ist ja jetzt schon recht einfach geworden... Dachwohnung mit braunen Holzfensterrahmen und nem weißem Plasikrohr aus einem ihn ihnen?! Seh ich da im Hintergrund Fenster?!? Fragen über Fragen.
Und zu deinem Desktop, schau die mal Song zwölf des Ärtze Album 13 an :-) Aber ich finds cool...

 
At 10:52 nachm., Anonymous silo2001 said...

Nach den Kommentaren zum Sonnenlicht erstmal Lob und meine Ehranpreisungen für Deinen Arbeitsplatz(ok, kenn den Rechner nicht, aber 3 TFTs sind schon schön anzusehen und wären wir nicht alle ein wenig "Angeber" ;)
ICH WILL AUCH!!! LOL

 
At 1:26 vorm., Blogger Der Frischling said...

Lol, "Arbeitsplatz" nennt er das... "Spielplatz" passt wohl eher, hehe, aber gearbeitet wird da auch. Ein bissel.
Aber erst werden die ganzen Spiele ausprobiert die mit einem Monitor nicht richtig brillieren konnten. :D

 
At 9:37 vorm., Anonymous Anonym said...

th2go: ~300,-
drei vernünftige 19er: ~1200,-
alle zeit der welt und nichts was einen zum aufstehen nötigt: unbezahlbar
:/

 
At 12:31 vorm., Anonymous Lat-Man-Standing said...

Ist das der neue Job?

 
At 9:11 vorm., Blogger Daniel Schmid & Royal Rangers said...

Guckt de rFrischling auch Fußball oder hat er den Anfang der WM gar net mitbekommen?

Die Technik mit den 3 Bildschirmen ist echt entkrass.

Was macht Frischling zur Zeit?

 
At 10:34 vorm., Anonymous Anonym said...

Jawohl Frischling,

ich schaue immer noch 1x die Woche auf deinen Blog und bin immer enttäuscht, wenn nichts neues da steht.

Schreibst Du bewerbungen?
Alle Zocks mittlerweile durch?

 
At 7:23 nachm., Anonymous #+ said...

Hey Frischling!
Nachdem jetzt genau einen Monat lang hier gar nichts mehr passiert ist, muss ich doch nochmal fragen: Was machst du gerade? Gibt's bald nochmal einen neuen Beitrag?

Wäre prima.

Grüße,
Paul

 
At 3:20 nachm., Anonymous Anonym said...

Naja, die Beiträge nach der Kündigung waren eh nicht so der Hit. Es wäre also umso schöner, wenn er bald mal wieder maloochen würde. Mal davon abgesehen, dass er von meinen Steuergeldern lebt ;)

 
At 3:58 nachm., Anonymous Anonym said...

Falls Du noch einen Job suchst,
schau mal in deine eMail

Grüße Ronald

 
At 5:03 nachm., Anonymous Anonym said...

ich glaube, der lebt schon garnicht mehr.
entweder epileptischer anfall vom rundumbildschirmzocken oder infarkt vom zu vielen fastfood.
:D

 
At 9:04 nachm., Blogger The Renitenz said...

Ich habe keine Ahnung, ob du dein Blog wenigstens noch liest. Ich glaube es gibt eine ganze Menge Menschen, die mal ein Lebenszeichen von dir erwarten.

Lass mal wieder was von dir hören :-)

 
At 10:03 nachm., Anonymous Der Frischling said...

Es ist vollbracht....

 
At 3:07 nachm., Anonymous Anonym said...

Was ist vollbracht?
Gehts bald mit einem neuen Job weiter?

 
At 12:53 nachm., Blogger Buchtrinker said...

Hallo, habe hier noch einen RSS Bookmark auf Deinen Blogg, habe immer gern mitgelgesen, wie geh´s dir so, immer noch zocken, oder was am Horizont sichtbar?

Viele Grüße aus Unna

Buchtrinker

 
At 1:09 nachm., Anonymous paul said...

hey frischling, es wird zeit!

 
At 10:20 nachm., Anonymous patrick said...

ja so langsam wird es aber wirklich zeit ... vorallem wenn man hier mit so kommentaren wie "es ist vollbracht" bei laune gehalten wird :)

 
At 10:25 vorm., Anonymous Anonym said...

Tja wer weiß was vollbracht ist.
Vieleicht hat der Frischling sich jetzt auch aus langer Weile inzwischen einen Strick genommen und kann deshalb nicht mehr Antworten

 
At 4:10 nachm., Anonymous Anonym said...

frischling bitte melden!

 
At 12:00 vorm., Blogger spürbar besser said...

schau mal:
http://www.winterstrand.net/ansehen-schadet-nicht.doc
http://kapitalismusistfein.blogspot.com/

 
At 11:56 vorm., Anonymous Anonym said...

Und? Wieviel Jahre Knast gibt´s dafür bzw. wieviel Strafe zahlt man oder wieviel Kohle verliert man? ;-)


Gruß
Sandra

 
At 12:38 nachm., Anonymous Anonym said...

so ich will jetzt hier mal wieder news lesen, sonst muss ich den blog aus meiner liste löschen ;)

was geht mit dem frischling?

 
At 9:03 nachm., Anonymous eJUNKI3 said...

Hab Dein Blog leider erst jetzt entdeckt, hoffe man hört bald etwas neues von Dir!? ;)

 
At 2:22 nachm., Anonymous der Frischling said...

mein gott, jeder depp kann sich in den kommentaren "der frischling" nennen, der blog ist tot und jetzt geht nach draußen spielen!

 
At 11:54 nachm., Anonymous sven said...

Hier ist aber schon lange nichts mehr passiert. Schade eigentlich!

Ein kleines update wäre echt cool!

 
At 5:03 nachm., Anonymous frischling said...

nee, ich schreib nix mehr. :)

ich schreib auch nicht wer mein arbeitgeber war ... auch wenn der mittlerweile den bach runter ist. :D

aber es gibt ihn noch und ich sag mal so: es gibt dort den ein oder anderen Anwalt der schon mal was von "übler Nachrede" gehört hat. :D :D

 
At 10:05 nachm., Blogger latita said...

Sschade, hier ist echt ne Perle verloren gegangen. Hab mir das mal eben komplett durchgelesen... wobei "mal eben" ein paar Stunden umfasst

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home