Tagebuch eines Abteilungsleiters

Hier verarbeite ich meine Erfahrungen aus der Arbeitswelt (Abteilung Ellenbogengesellschaft) vom ersten Tag an. All die schönen Ereignisse, Intrigen und Problemchen die so anfallen wenn man frisch und unverhofft einen Haufen Untergebene bekommt die selbst gerne Chef wären.

Freitag, Juni 02, 2006

Wie man sich die Zeit vertreibt ...

















Und so sieht die schnöde Realität aus:

Möglich gemacht durch das Triplehead2Go von Matrox.

So, keine Zeit mehr, muss zocken. :D