Tagebuch eines Abteilungsleiters

Hier verarbeite ich meine Erfahrungen aus der Arbeitswelt (Abteilung Ellenbogengesellschaft) vom ersten Tag an. All die schönen Ereignisse, Intrigen und Problemchen die so anfallen wenn man frisch und unverhofft einen Haufen Untergebene bekommt die selbst gerne Chef wären.

Montag, Januar 30, 2006

Inkompatible Projekte ?

Heute im wöchentlichen Meeting habe ich in einem Nebensatz das Lieblingsprojekt vom Chef beinahe abgeschossen - was er gerne hätte geht nämlich nicht so wie er es sich vorstellt in Verbindung mit Thin Clients. Und da ich von völlig anderen Vorraussetzungen für dieses Projekt ausging, habe ich überhaupt erst mit Thin Clients angefangen. Späteres Nachfragen aller Beteiligten unterhalb der Führungsebene ergab, dass die genauso dachten wie ich, hab also nichts falsch verstanden sonder wurde eher falsch informiert.
Naja, heißt ja nicht das das Projekt vom Chef gestorben ist, sondern nur, dass es anders ablaufen würde als er sich das vorgestellt hat (was durchaus auf dasselbe hinaus laufen könnte).

Auf jedenfall durfte ich anschließend wieder ein 4-Augen Gespräch führen, was schon alarmierend mit "Herr Frischling, ich mag sie ja, ..." anfing. Au weia. Und nen Aspirin hat er sich auch bestellt.
Mir bleibt erst mal nichts anderes übrig als wieder eine tolle Powerpoint zu dem Thema zu machen und unter Umständen damit zu rechnen das Thema Thin Clients wieder einzustampfen.
Ich glaube ich schreib schon mal Bewerbungen ...

Trotzdem war ich nicht faul und hab endlich mal eine erste Version eines Planes mit all unseren Projekten fertiggestellt - der füllt locker eine DIN A2 Seite mit normaler Schriftgröße. In Länge und Breite. Sieht auf jedenfall nach ziemlich viel aus und wurde auch prompt an die Wand genagelt, damit keiner denkt wir haben nichts zu tun.

3 Comments:

At 11:00 vorm., Anonymous Anonym said...

wieso tust du dir den stress überhaupt an? ;)

so wie das rüberkommt, bricht ohnehin bald alles zusammen.

"ich geb dem system beim heutigen stand zwei monate. wenn sie es drauf anlegen, dann ohne mich. achja, und üzgül und root werden sie auch nicht längerfristig binden, wenn sie das weiterhin so betreiben"

natürlich sollte man dann zweigleisig fahren ;)

 
At 12:04 nachm., Anonymous Anonym said...

Sehe ich auch so. Lieber als Leiter jetzt woanders bewerben als später rausfliegen.

 
At 3:31 nachm., Anonymous Anonym said...

Moment mal:
Verstehe ich das richtig?
Du willst schluss machen mit dem Schreiben, oder machst du dann in deiner neuen Firma weiter?

Es war immer so schön zu wissen, dass es jemanden gibt, der noch schlechter dran ist als ich. ;D

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home