Tagebuch eines Abteilungsleiters

Hier verarbeite ich meine Erfahrungen aus der Arbeitswelt (Abteilung Ellenbogengesellschaft) vom ersten Tag an. All die schönen Ereignisse, Intrigen und Problemchen die so anfallen wenn man frisch und unverhofft einen Haufen Untergebene bekommt die selbst gerne Chef wären.

Freitag, Dezember 23, 2005

Ring frei

Gestern und heute fast nur geexcelt (grrr, ich bin Informatiker, kein Zahlenschieber).
Szenarien erstellt, Preise verglichen, Tabellen kalkuliert, Trends analysiert - und dabei kam raus das Schlips gute Gründe hat mich so stark dafür einzuspannen.
Kam nämlich raus, dass Szenario A kurzfristig etwa 20.000€ einspart, Szenario B auf lange Sicht aber etwa 60.000€ (und lang heißt gerade mal 2 Jahre).
Und das kuriose ist: Szenario B ist eigentlich ineffizienter vom Leistung/Hardware Verhältnis, soll heißen, Szenario A quetscht fast ein Drittel mehr User auf einen Server als Szenario B.
Aber bei den Lizenzkosten die anfallen sind die Server fast geschenkt.

Lizenz-Kosten für einen Arbeitsplatz (ca.):

Citrix Client: 350€
Win2003 CAL: 40€
Win2003 TCAL: 120€
Citrix Subscription Advantage: 40€/Jahr

Und das beinhaltet weder Serverlizenzen, Citrix-Reaktivierungen oder die ganzen Programme die man eigentlich zum Arbeiten braucht. Das ist übrigens die effiziente aber teuere Variante.
Nun, auf jedenfall wieder was gelernt. Hoffentlich hab ich nicht wieder einen Fehler reingerechnet, die erste Version war leider etwas falsch.

Etwas weniger erfreuliches (danke Schlips) war die Telefonkonferenz mit einem Consulter und einem Lieferanten, die Schlips angeleiert hat um beide mal gegeneinander auszuspielen.
Die beiden hatten nämlich unterschiedliche Meinungen in mehreren Punkten (Anzahl User pro Server, welche Windows Edition (Standard oder Enterprise), Citrix ja-nein usw.) und direkt wie er ist läßt er beide aufeinander los.
Anschließend musste ich die beiden erstmal anrufen und mich für diese Aktion entschuldigen. Der Consulter war richtig sauer und stand wahrscheinlich auch kurz davor uns liegenzulassen.

Ok, es wurden einige Punkte klargestellt, aber irgendwie ...

1 Comments:

At 1:41 nachm., Anonymous Anonym said...

LOL@Schlips :D

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home