Tagebuch eines Abteilungsleiters

Hier verarbeite ich meine Erfahrungen aus der Arbeitswelt (Abteilung Ellenbogengesellschaft) vom ersten Tag an. All die schönen Ereignisse, Intrigen und Problemchen die so anfallen wenn man frisch und unverhofft einen Haufen Untergebene bekommt die selbst gerne Chef wären.

Montag, November 21, 2005

Wenn Abteilungsleiter Sitzung machen

dann meine ich nicht auf dem Klo.
Nein, die Führungsriege eines Unternehmens bespricht sich schon mal ganz gerne unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dort werden - so denkt der naive Arbeitnehmer von nebenan - Strategien besprochen, die Effizienz der Abteilungen verglichen, Verbesserungsvorschläge vorgebracht und die Zukunft des Unternehmens entschieden. Immerhin ist alles was wichtig ist anwesend, also kann nur wichtiges besprochen werden.

Dementsprechend bereitet sich Frischling auch vor: Vorfälle von damals dokumentiert, analysiert und Rechtfertigungen vorbereitet. Katastrophenszenarien erstellt (sehr realistische sogar), geplante Anschaffungen aufgelistet, Sicherheitsempfehlungen formuliert.

Ihr ahnt es schon, aber die Eröffnung, das letzte Woche versehentlich ein paar der wichtigsten Daten kurz flöten gingen verursachte weit weniger Interesse als der Farbton irgendwelcher Farbfolien die auf ein Schaufenster geklebt werden sollten.
Scheffe wollte noch kurz wissen was eine bestimmte Fehlermeldung bedeutete und schon war das Interesse verflogen. Ganz nach dem Motto: Eine gute IT bemerkt man nicht.

Nunja, mangelndes Interesse in der Beziehung war durchaus willkommen, aber fürs nächstemal sollte ich etwas aufreisserischer drangehen, besonders wenn ich Geld für irgendwas brauche.
Langsam pendel ich mich auch auf gesundere Arbeitszeiten ein. War diesmal knapp unter 12 Stunden und konnte sogar sowas ähnliches wie Freizeit genießen (hab mit Spreadsheets gespielt für die Arbeit). :)

4 Comments:

At 9:16 vorm., Blogger DerAzubi said...

Schön zu sehen bzw. zu lesen, dass doch nicht alles so schlimm zu sein scheint wie du dachtest :)

Glückwunsch!

 
At 9:17 vorm., Anonymous Anonym said...

Was verdienst du denn so und kriegst du wenigstens Weihnachtsgeld ?

 
At 7:17 nachm., Anonymous Anonym said...

Was sind Spreadsheets'?

 
At 10:44 nachm., Anonymous Anonym said...

Ich tippe mal darauf, dass Frischling Spreadsheets, wie z.b. Excel, meinte.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home